2 Jahre Ostfriesland – Teil 2

Jetzt kommen wir zu den Vorher-Nachher Fotos im Bereich der Ferienwohnung. Die musste als erstes fertig werden, denn auf die Einnahmen aus der Vermietung war und bin ich angewiesen. Zumal damals schon feststand, dass ich vorerst arbeitslos sein würde.

Schlafzimmer Ferienwohnung
Schlafzimmer Ferienwohnung

Am wenigsten zu tun war im Schlafzimmer. Hier gab es im Wesentlichen nur einen neuer Fußbodenbelag und neue Farbe an die Wand. Ok. eine Wand musste ich auch neu tapezieren. Die Standard-Strukturtapete, die hier drauf war, gibt es noch im Handel. Also habe ich nur die Bahnen an den Stellen ersetzt, an denen neue Steckdosen und Leitungen gelegt werden mussten.

Blick in Richtung Küche und Bad
Blick in Richtung Küche und Bad

Wie gesagt, Küche und Bad gab es vorher noch nicht. Das Vorher-Bild ist also während der Umbauphase entstanden. Rechts sieht man die neue Türöffnung zum Wohnzimmer, noch ohne Zarge und Türe, im Hintergrund den Trockenbau für’s Bad. Inzwischen ist die Tür natürlich eingebaut. Allerdings bin ich noch nicht mit mir im Reinen, ob ich sie streiche oder im abgebeizten Rohzustand lasse. Beides sieht meiner Meinung nach gut aus. Das Abgebeizte ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Eingangsbereich Ferienwohnung
Eingangsbereich Ferienwohnung

Und hier mal der Blick in die andere Richtung. Durch den neuen Estrich ist der Fußboden in der Küche etwas höher als vorher, daher brauche ich für die Barrierefreiheit die Gummirampe, die im Durchgang zu sehen ist. Die Verbindungstür zu meiner Wohnung rechts wird von einer zur Garderobe umfunktionierten Schiebetür aus einem nicht mehr benötigten Türblatt verdeckt. Wenn Freunde oder Familie zu Besuch sind, kann ich sie öffnen. Vorne sieht man, dass ich in der Küche noch die Fußleisten fertig machen muss. Die typischen immer wieder aufgeschobenen Kleinigkeiten :-).

Wohnzimmer Ferienwohnung
Wohnzimmer Ferienwohnung

Zu guter Letzt noch das umgebaute Wohnzimmer. Aus dem Fenster ist eine doppelflügelige Terrassentür mit extra niedriger Schwelle geworden. Die Terrasse davor ist neu angelegt. Natürlich hat der Raum ebenfalls neuen Fußbodenbelag, Tapeten und Farbe an den Wänden bekommen.

Es ist sicher noch einiges zu tun, aber die Wohnung ist vermietbar und bisher waren meine Gäste auch zufrieden, wenn ich den Bewertungen und den Einträgen in mein Gästebuch glauben darf. Demnächst geht es weiter mit Fotos aus meinem eigenen Wohnbereich. Außerdem habe ich mit Svea einen schönen Ausflug ins Oll Reef Hus nach Wrisse gemacht und davon auch ein paar nette Bildchen mitgebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *