Groothusen

Wikipedia sagt:

Groothusen ist ein altes Langwurtendorf in der Gemeinde Krummhörn im Westen Ostfrieslands, ungefähr 15 Kilometer nordwestlich der Seehafenstadt Emden mit 458 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2012). Die Warft hat eine Länge von etwa 500 Metern und eine Breite von etwa 130 Metern.

Seite „Groothusen“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 11. Februar 2015, 18:51 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Groothusen&oldid=138733812 (Abgerufen: 17. Februar 2016, 07:13 UTC)

Natürlich hat Groothusen auch eine eigene Internetseite: http://groothusen.net/

Und warum jetzt ausgerechnet Groothusen?

Das war mehr oder weniger Zufall, bzw. man könnte auch sagen: „Mein Haus steht hier, deshalb.“ Ich wollte vornehmlich in den Speckgürtel von Emden, ggfs. auch nach Norden. Und was liegt da näher als die Krummhörn? Und da Groothusen eins der 19 Dörfer der Krummhörn ist, war es unvermeidlich, dass ich irgendwann auch mal ein Haus dort ansehen würde. Und hier bin ich nun.

Und hier folgt dann eine Galerie mit Bildern aus meiner neuen Heimat. Immer mal wieder reinschauen, es gibt regelmäßig was Neues.