Jetzt geht’s lohos….

Heute war große Handwerker Konferenz in der Diele Dorfstraße 3 in Groothusen. Elektriker, Installateur, Bauunternehmer, alle waren sie da um das weitere Vorgehen miteinander abzustimmen. Morgen früh kommt der Container und dann geht’s mit den Abbrucharbeiten los. Nächste Woche sollen dann schon die neuen Wände rein und dann können der Elektriker und der Installateur loslegen. Es sieht danach aus, als ob ich meine Ostertage möglicherweise schon mit tapezieren, streichen und Laminatverlegen verbringen könnte.

Die Baumaßnahmen im Einzelnen:

„Alte Werkstatt“: WC raus, Zwischenwand zur Diele raus, morscher Holzfußboden raus. Betonfußboden inkl. Estrich neu, neue Fenster, Horizontalsperre zum Trockenlegen der Giebelwand

Bereich Ferienwohnung: Trennwand zur Diele raus, Abmauerung im Schlafzimmer raus. 2 Türen zumauern, 1 versetzen. Neue Zwischenwand um ein Bad abzutrennen, barrierefreies Bad neu, Küchenanschlüsse neu, Terrassentüren statt Fenster

Ansonsten: komplette Elektrik neu inkl. Netzwerk und Kabelfernsehen, zwei überflüssige Heizkörper raus, 1 versetzen

Draußen: Stellplatz pflastern, Zaun und Buchshecke versetzen.

Das soll’s für’s Erste gewesen sein. Später kommt dann das Dachgeschoss dran, wenn noch Geld übrig ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *