Sonntags nur ohne Krach

Was macht der engagierte Heimwerker, wenn er am Sonntag keinen Krach machen darf? Möbel streichen. Diese Kommode habe ich von Nachbars Sperrmüll gerettet (noch in Düsseldorf).

Vorbereitung ist die halbe Miete
Vorbereitung ist die halbe Miete

Die Farbe ist so gar nicht meins, aber die Griffe der Schubladen kann man so lassen. Das Gold ist sowieso schon ziemlich abgegriffen, so sind sie eher dunkel messingfarben. Zum Streichen habe ich sie natürlich abgemacht. Dann im schönen Sonnenschein auf der Terrasse aufbocken und streichen. Das ist richtig meditativ.

Es wird weiß
Es wird weiß

Offensichtlich ist der Schrank auch keine billige Möbelhausware, sondern vom Tischler hergestellt. Innen sind noch die mit Bleistift angebrachten Nummerierungen der Einzelteile und die Tischlerzeichen (oben, unten, links, rechts etc.) zu sehen. Jetzt wird alles weiß. Ob ich die Zierleisten später noch mit einer anderen Farbe abhebe muss ich mir noch überlegen.

Kommode vorher und nachher
Kommode vorher und nachher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *