Verkehrschaos in Groothusen

Hier ist was los, das glaubt man kaum :-). Die Landstraße von Pewsum nach Groothusen wird saniert. In den letzten zwei Wochen führte das dazu, dass man von Groothusen nicht, bzw. nur zeitweise nach Pewsum kam. Seit gestern ist die Ortsdurchfahrt Groothusen komplett abgeriegelt. Das bedeutet, dass man auch nicht mehr von Greetsiel nach Pewsum oder Emden oder auch nur zur Autobahn kommt. Jedenfalls nicht über die kürzeste Strecke.

Was ist daran nicht zu verstehen?
Was ist daran nicht zu verstehen?

Noch ist Hauptsaison. D.h. hier stehen jetzt in den drei Sträßchen lauter Autos mit verwirrten Touristen, die nicht vor und nicht zurück kommen, weil sie irgendwie gedacht haben, sie könnten die Baustelle auf diesen Wegen umgehen. Ich komme mir vor, wie im Berufsverkehr in Düsseldorf. Nur das die Straßen hier dezent schmaler sind, ein einfaches Wenden und wieder zurück fahren nicht so einfach geht.

Jede kleine Straße wird abgesperrt
Jede kleine Straße wird abgesperrt
Ortsdurchfahrt Groothusen aus Richtung Hamswehrum
Ortsdurchfahrt Groothusen aus Richtung Hamswehrum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *